Aqua vs. Aqua - das Duell der Seren

10:00

Der Titel für diesen Post könnte genauso gut "teuer vs. günstig - Dupealarm?" oder "der Aqua Serum Showdown heißen", ich habe mich dann aber doch für die weniger dramatische Variante entschieden. Das Vichy Aqualia Thermal Serum und das Balea Aqua Feuchtigkeitsserum sind sich optisch und namentlich schon mal sehr ähnlich. Könnte es sich also um ein günstiges Dupe bzw. eine Alternative handeln? Zumindest ein Vergleich der beiden bietet sich an.

Vergleich Balea Aqua Feuchtigkeitsserum und Vichy Aqualia Thermal Serum 

Balea Aqua Feuchtigkeitsserum

Das Balea Aqua Feuchtigkeitsserum befindet sich in einem Plastikbehälter mit Pumpspender. Der Preis für 30ml liegt bei dm Österreich bei 2,95€. Die Konsistenz ist für ein Serum etwas dickflüssiger, zieht jedoch sehr schnell ein und ist in keinster Weise klebrig. Die Haut fühlt sich angenehm gekühlt an und ist optimal für die Feichtigkeitscreme vorbereitet. Der Geruch ist dezent aber leicht parfümiert. Bei mir persönlich funktioniert das Serum sehr gut, es führt zu keinerlei Hautirritationen und versorgt die Haut gut mit Feuchtigkeit - ein Spitzenserum zum  kleinen Preis. Gerade der Preis begeistert mich sehr weil man besonders bei guten Seren (leider) mal öfter tiefer in die Tasche greifen muss.

Erfahrungen Balea Aqua Feuchtigkeitsserum 
Review Balea Aqua Feuchtigkeitsserum

 Vichy Aqualia Thermal Serum

Das Vichy Aqualia Thermal Serum ist wohl eines der beliebtesten Seren auf dem Markt, und das (vorsicht Spoileralarm) auch zurecht. Der Preis in Österreich liegt in etwa zwischen 20 und 30€, je nachdem wo man es kauft, generell ist es in der Apotheke oder online erhältlich. Der blaue Glasflakon mit Pumpspender wirkt schon vor der Benutzung sehr hochwertig. Das Serum selbst ist sehr flüssig und zieht rasch in die Haut ein. Sie fühlt sich danach gut mit Feuchtigkeit versorgt an und funktioniert ideal in Kombination mit einer Gesichtscreme. Dieses Serum hat es in einen Favoriten-Post von mir geschafft, dass ich es gut finde, liegt also quasi auf der Hand. Es ist dezent parfümiert, aber nicht aufdringlich. 

Review und Erfahrung mit dem Vichy Aqualia Thermal Serum 
Vichy Aqualia Thermal Serum Pumpspender

 

Fazit - der direkte Vergleich

Man bemerkt durch den Flakon auf den ersten Blick, dass es sich beim Vichy Serum eindeutig um das teurere Produkt handelt, Glas wirkt einfach hochwertiger als Plastik. Die Seren selbst unterscheiden sich in einigen Punkten wie der Konsistenz und dem Geruch, in ihrer Wirkung sind sie sich aber sehr ähnlich - beide ziehen schnell ein, kleben nicht, sind sehr ergiebig (man benötigt von beiden nicht mal einen ganzen Pumpstoß) und versorgen die Haut schön mit Feuchtigkeit. Im Grunde sind beide Spitzenprodukte, die meiner Meinung nach für viele verschiedene Hauttypen geeignet sind. Müsste ich einen Gewinner wählen (was ich nur sehr ungern tue), würde ich persönlich mich vermutlich für das Balea Aqua Serum entscheiden weil die etwas dickflüssigere Konsistenz bei meiner Haut super funktioniert und der Preis für zwei Produkte, die sich im Ergebnis so sehr ähneln, doch wesentlich günstiger ist - im Grunde ist der Preis unschlagbar!

Balea Aqua Feuchtigkeitsserum als Dupe für Vichy Aqualia Thermal Serum?

 Habt ihr schon mal eines der beiden Seren ausprobiert?

You Might Also Like

16 Kommentare

  1. Das Aqua Serum von Balea kannte ich noch gar nicht. Das hört sich aber total gut an. Ich muss beim nächsten DM Besuch auch mal danach schauen :)

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag wünsch ich dir
    Sabine von www.lilyfields.de

    AntwortenLöschen
  2. Das Balea Serum ist bei mir schon lange ein must-have :) weiß nicht wie viele Flaschen ich davon schon geleert habe. Das von Vichy kenne ich nicht, wenn du aber eh zum Balea tendierst, lohnt es sich für mich vermutlich auch nicht, es mal auszuprobieren :)

    viele liebe Grüße & einen schönen Sonntag! :*
    Chrissy
    Farbenherz

    AntwortenLöschen
  3. Toller Vergleich! Ich habe bisher keins der Seren verwendet, aber ich habe das Feuchtigkeitsspay von Balea :)
    Ich würde mich freuen, wenn du mal bei mir vorbeischaust. ☺
    Liebe Grüße,
    Laura von lauraskreativecke

    AntwortenLöschen
  4. Super Vergleich, kannte beide noch nicht. Aber vielleicht werde ich mir das von Balea auch zulegen :D Du hast mich überzeugt.

    Liebe Grüsse

    Flowery

    BEAUTYNATURE

    AntwortenLöschen
  5. Zack, angefixt! Das Balea Serum muss ich mir sowas von anschauen! Aktuell benutze ich gar keine Seren und mir ist es einfach oft zuwider so viel Geld für Hautpflege auszugeben, wenn ich nicht weiß, ob es bei mir auch gut funktioniert..

    Super Vergleich!

    Alles Liebe! <3
    Maja

    AntwortenLöschen
  6. Das Serum von Balea habe ich gerade aufgebraucht und finde es richtig gut. Für den Preis sollte das jeder mal testen. Schöner Vergleich!
    Liebe Grüße
    BeautyBooks82

    AntwortenLöschen
  7. Danke für den schönen Beitrag! Ich lese mir solche Vergleiche total gerne durch, da man sich so einfacher entscheiden kann, welches Produkt man doch holen wird:-) Das Serum von Balea wollte ich mir schon lange holen, war mir aber nicht so sicher, ob es sich lohnen würde.

    Liebe Grüße
    Elina

    http://www.beautyinspiration.de/

    AntwortenLöschen
  8. Das Balea Serum rettet mir immer wieder meine Haut. An sich hab ich eher ölige Haut aber im Winter neige ich zu trockenen Stellen an der Nase und wenn es im Sommer sehr heiß ist bekomme ich durch diverse Klimaanlagen auch etwas schuppige Haut. Das Serum ist schön leicht und ich liebe es dafür, dass es nicht klebt.

    LG
    K.ro

    AntwortenLöschen
  9. Ein sehr interessanter Beitrag. Es ist schön zu sehen, dass es auch in der Drogerie immer mehr Produkte gibt, die mit denen aus einem höheren Preissegment mithalten können. Ich nutze das Hyaluron-Serum von Balea und bin auch sehr zufrieden.

    Liebste Grüße
    Juli

    AntwortenLöschen
  10. Super Post! Das Serum von Balea wandert gleich mal auf meine Einkaufsliste, wie konnte ich es bloß immer im dm übersehen... Freu mich schon darauf es auszuprobieren!
    Liebe Grüße <3
    LIANA LAURIE

    AntwortenLöschen
  11. Hallo,
    Ich benutze derzeit keine Seren, aber das klingt so gut, dass ich ich es auf meiner Wunschliste notiert habe. Ich wünsche Dir einen schönen Abend.
    Liebe Grüße
    Nancy

    AntwortenLöschen
  12. Sehr schöner Post :) Dann werde ich mir das von Vichy wohl nicht mehr zulegen, denn ich habe das von Balea zu Hause. Allerdings habe ich es erst einmal getestet.

    Vielen Dank für deinen Bericht!

    Liebe Grüße, Anne <3

    AntwortenLöschen
  13. Ich habe noch nie Seren benutzt, aber du hast mich wirklich neugierig gemacht! Ich denke, ich werde mal das günstigere von Balea testen :)
    Liebe Grüße, Lia
    liaslife

    AntwortenLöschen
  14. Ich benutzte zur Zeit das Serum von MedySkin...ist aber kein Nachkaufkandidat.....werde mir das von Balea einmal ansehen.
    Liebste Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
  15. Toller Bericht!
    Ich würde mich dann auch auf jeden Fall für das
    Produkt von Balea entscheiden! Der Preis ist echt
    unschlagbar! :)

    Liebe Grüße
    CherryPrincess

    AntwortenLöschen
  16. Ich hatte bisher noch keins der Seren, überlege mir aber das Balea Serum zuzulegen.

    XOXO Ally
    [ allyshiny.blogspot.de ]

    AntwortenLöschen