Meine Top 3 Sommer-Nagellacke

10:00

Wohl oder übel muss man einsehen, dass sich der Sommer dem Ende nähert und der Herbst an die Türe klopft. Einerseits natürlich schade, andererseits freue ich mich schon auf die kältere, kuschelige Zeit mit ihren herrlich intensiven und dunklen Farben. Bevor es aber soweit ist, wollen wir gemeinsam den Sommer nochmal in all seiner Farbenvielfalt aufleben lassen und uns meine liebsten Nagellacke dieses Sommers ansehen.



Einer meiner langjährigen Lieblinge, der immer wieder zum Einsatz kommt, ist Essie Lapiz of Luxury. Nicht erschrecken, es ist nicht Bikni so teeny, das klassische Hellblau von Essie, dass ansonsten jeder liebt. Die Farbe ist herrlich sommerlich, jedoch nicht zu pastellig und natürlich qualitativ top, wie auch die meisten anderen Essie Lacke (ich besitze bloß Einen, der aus der Reihe tanzt).


Nummer 2 stammt ebenfalls aus dem Hause Essie, Tart Deco. Diesen Ton habe ich der Mama meines Freundes nachgekauft, als ich das Fläschchen bei ihr gesehen habe, war ich hin und weg. Ich hätte mir den Ton zwar pastelliger vorgestellt, aufgetragen ist die Farbe greller als man es in der Flasche vermuten würde. Trotzdem ist es ein wunderschöner leuchtender Sommerton, der die Nägel zum strahlen bringt (sieht auch zu gebräunter Haut toll aus).


Zu guter Letzt ein Nagellack von Kiko, genauer gesagt die Farbe 391 (langweilige Farbbezeichnung). Neben Essie und Maybelline ist Kiko einer meiner liebsten Hersteller von Nagellacken, die Qualität variiert zwar, bei dieser Farbe ist sie allerdings super und der Lack hält ewig. Außerdem ist die Farbauswahl riesig und der Preis niedrig (zum Glück ist es nicht umgekehrt). Der Farbton fällt auf, so viel ist mal sicher, allzu oft findet man etwas Derartiges nicht aber genau das gefällt mir so gut daran.


Welche waren eure liebsten Sommer Nagellacke?

You Might Also Like

4 Kommentare

  1. Den Kiko hab ich auch zuhause und ich find ihn sooo schön und Kiko ist allgemein toll mit der großen Farbauswahl und den auch teilweise außergewöhnlichen farben.
    Ich hab an sich jetzt nicht soo die Sommerfavoriten und mach die Lackfarbe am Outfit oder der Laune fest. Es kommt auch vor dass ich mal zu dunklen Farben greife.
    Mir gefallen Neonlacke ja total gut aber da ich so blass bin wirkt das nicht so toll wie bei jemandem der eine gewisse Bräune hat.
    Oft getragen hab ich Mint (essie und P2) oder Royalblau.

    LG
    K.ro

    AntwortenLöschen
  2. Tart Deco sieht wirklich klasse aus! Ich habe wegen der Arbeit nicht besonders viel Nagellack getragen außer am Wochenende, aber wenn dann war es das essence dune zum essie blanc!

    Sophie♥

    AntwortenLöschen
  3. Das sind aber tolle Farben!

    Das kann ich Dir so nicht beantworten, was ich oft getragen habe sind, helle Farben wie z.B. weiss!

    xoxo Jacqueline
    www.hokis1981.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  4. Der Kiko Lack sieht wundervoll aus :) Sehr hübsch

    AntwortenLöschen