Das dynamische Duo

20:25

Mit Gesichtsmasken gehe ich durch Phasen, mal benutze ich sie total gerne und oft, dann wieder seltener. Aber egal in welcher Phase ich mich gerade befinde, zu diesen beiden greife ich immer, auch gerne in Kombination, weil sie sich gut ergänzen. Die Cattier grüne Heilerde Maske und die Origins Drink Up Intensive Overnight Maske sind einfach ein unschlagbares Team. 


Die Cattier Maske mit grüner Heilerde ist für fettige Haut gedacht. Meine Haut ist normal bis trocken, je nach Jahreszeit, und empfindlich. Für mich ist es also super schwierig eine reinigende Maske zu finden auf die meine Haut nicht mit brennen und Rötungen reagiert. Man trägt die Maske einfach auf das gereinigte Gesicht auf, wartet etwa 10 bis 15 Minuten (in der Zwischenzeit kann man gut kleine Kinder erschrecken weil man aussieht wie ein Monster aus dem Moor) und wäscht sie ab. Meine Haut fühlt sich danach super weich an und ich habe auch das Gefühl, dass sie durch die Maske reiner ist. In Österreich ist sie im Müller erhältlich und kostet etwa 8 bis 9€ wenn ich mich richtig erinnere (in Frankreich nur 4€), die Tube hat man dann aber auch ewig.



Nach dem abwaschen ist die Haut zwar nicht extrem ausgetrocknet, ich brauche aber schon eine Feuchtigkeitspflege. Die Origins Overnight Maske passt in dieser Situation also perfekt da sie, nachdem der ganze Mist aus der Haut geholt wurde, auch noch schön wirken kann. Ich habe sie euch schon mal in einem Blogpost vorgestellt und liebe sie heute noch wie damals. Seit ich sie besitze, benutze ich sie 2 mal pro Woche, meine Haut wird davon einfach wahnsinnig weich. Wenn ich mich am nächsten Morgen schminke, sitzt meine Foundation auch ganz anders (viel besser) auf der Haut. 



Ein weiterer Grund warum ich die Origins Maske so gerne mag ist, dass sie so einfach in der Anwendung ist. Einfach am Abend aufs Gesicht geklatscht und fertig. Keine Umstände, kein warten und abwaschen, herrlich. Bonus: sie riecht nach Pfirsich, dagegen haben wohl die wenigsten etwas einzuwenden (ich ganz bestimmt nicht).


Fazit: Zwei tolle Gesichtsmasken, die einzeln oder in Kombination super funktionieren und für viele Hauttypen geeignet sind. Von mir gibt es eine klare Empfehlung für beide!

Welche ist eure liebste Gesichtsmaske?

You Might Also Like

11 Kommentare

  1. Tolle Produkte. Ich habe sie auch und bin ganz begeistert! :)

    Schau doch gerne auch mal auf meinem Blog vorbei!

    Liebste Grüße
    Lena
    https://allaboutlena.wordpress.com/

    AntwortenLöschen
  2. klingt interessant und die Overnight Maske zieht sie gut ein, nicht das am Kopfpolster was kleben bleibt :) schöne Review, lg babsi

    AntwortenLöschen
  3. Das Duo klingt toll :)
    Hatte die Origins Maske in einer Douglas BoB und finde sie auch sehr gut :D
    Liebe Grüße, Denise

    AntwortenLöschen
  4. Das klingt aber interessant!

    Ich verwende momentan eine Maske von Clarins! ;o)

    Toller Bericht!

    Wünsche dir ein schönes Wochenende!

    xoxo Jacqueline
    www.hokis1981.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  5. Ich mag Heilerde Masken super gerne. Ich sollte mir Cattier grüne Heilerde Maske mal genauer ansehen. Danke für den Tipp! =)
    Liebe Grüße, Mandy

    AntwortenLöschen
  6. Richtig gute Review!
    Besonders die overnight Maske hört sich total interessant an :)

    Liebe Grüße

    http://nilooorac.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  7. Die Origins Maske ist wirklich toll. Ich hatte sie auch mal und kann dir nur zustimmen :-) Aktuell nutze ich keine Nachtmaske, dafür wieder Masken, die ich zwischen dem Duschen und Fertigmachen auftragen kann. Ich sollte mir die Overnight Maske dennoch wieder zulegen :-)
    Von der Cattier Maske habe ich bisher noch nichts gehört, finde diese aber auch sehr interessant.

    LG Manuela
    Blush & Sugar

    AntwortenLöschen
  8. Omg ich möchte jetzt beide Masken unbedingt besitzen!! Beim nächsten Müller Besuch schaue ich mir auf jeden Fall die Cattier Maske mal an :)

    AntwortenLöschen
  9. Die Maske hatte ich auch jahrelang :) wirklich ganz toll, benutze sie auch gerne dünn als Nachtreme :)!

    AntwortenLöschen
  10. Von Cattier habe ich schon viel gehört. Muss ich unbedingt mal ausprobieren, denn ich bin momentan total auf dem Gesichtspflege-Trip :D

    AntwortenLöschen