Ein L'Oréaliges Trio - L'Oréal Eyeliner im Vergleich

10:00

Fragt man mich nach meinen ultimativen Make-Up Essentials, ist ein Produkt immer dabei: Eyeliner. Ob flüssig, als Gel oder in Stiftform, Eyeliner ist eines meiner Must-Haves. Welche Art ich benutze hängt von Lust und Laune ab, oder besser gesagt von der Uhrzeit denn zu Früh am Morgen will der flüssige Eyeliner nicht gelingen und ich greife zu Kajalstiften. Natürlich habe ich über die Jahre das ein oder andere Exemplar ausprobiert denn selbst wenn man etwas findet, das gefällt, besteht noch die Chance, das etwas anderes viel besser ist (logisch, oder?). Mir ist aufgefallen, dass sich zwischen all meinen Eyelinern drei Exemplare von L'Oréal verstecken, wenn das nicht nach einem Vergleich schreit..

L'Oréal Paris Eyeliner

1. L'Oréal Paris Superliner Blackbuster

Diesen Eyeliner besitze ich seit 1 1/2 Jahren (?!), für einen Filzstift ist das ganz schön beachtlich. Ignorieren wir mal die Tatsache, dass man einen Eyeliner vermutlich nicht so lange aufbewahren sollte und konzentrieren uns auf die tolle Haltbarkeit. Man kann mit ihm einen schönen Lidstrich ziehen, sowohl dünn als auch dick. Für ganz feine Linien und Wings ist er zwar meiner Meinung nach nicht geeignet, für den alltäglichen Lidstrich ist er aber wirklich fein und angenehm in der Handhabung. Er hält auch den ganzen Tag über durch ohne zu verschmieren oder zu verschwinden.

L'Oréal Superliner Perfect Slim, Blackbuster und Gel Liner

2. L'Oréal Paris Superliner Perfect Slim

Dieser Eyeliner hat eine sehr feine spitze, perfekt für feine Lidstriche und Cat Flicks (sollte man meinen). Leider kommt die Farbe nicht in die Spitze des Stifts was einen präzisen Auftrag sehr schwer macht. In einer Hinsicht ist er das komplette Gegenteil zum Blackbuster, er ist wahnsinnig schnell eingetrocknet obwohl ich ihn richtig gelagert habe. Möglicherweise hatte ich auch nur Pech denn auf vielen Blogs lese ich nur Positives über ihn, ich bin aber leider enttäuscht.

3. L'Oréal Paris Super Eyeliner Gelmatic

Durch seine Gelformulierung ist er sehr schwarz, weich und angenehm zu benutzen. Trocknet er aber am Auge, hält er bombenfest. Als ich ihn auf meiner Hand geswatcht habe, war er noch bis zum nächsten Tag zu sehen. Am hinteren Ende ist auch ein kleiner Spitzer (was ich peinlicherweise erst nach Monaten bemerkt habe), man muss also nicht mit einem stumpfen Stift an seinem Auge rummalen. Das einzig ärgerliche ist nur, dass er mir bei der Benutzung mehrmals abgebrochen ist, man verschwendet also einiges, was bei diesem Preis (L'Oréal hat schließlich keine essence Preise) schade ist.

Vergleich L'oréal schwarze Eyeliner
Fazit: Eine Empfehlung, ein Naja und eine klare Entfehlung. Den Superliner Blackbuster würde ich nachkaufen weil er durch gute Qualität überzeugen kann, ich bin allerdings auf der Suche nach einer dünneren Spitze. Vielleicht ist dem ein oder anderen Eyeliner-Fanatiker mit diesem Vergleich geholfen, die Suche nach dem perfekten Stück ist erfahrungsgemäß ja eher schwierig.

Welcher ist euer liebster Eyeliner?

You Might Also Like

50 Kommentare

  1. Ich komme mit dem Manhattan Eyemazing und Maybelline master precise super klar. Probier die doch mal aus.
    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  2. ich finde die Stifte von Essence ganz gut :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hatte ich auch mal, ist aber leider bei mir sehr schnell eingetrocknet..

      Löschen
  3. Toller Post :) 
Ich muss sagen ich trage fast nie Eyeliner auch wenn ich es gerne tragen würde, aber bei meinen Schluplidern sieht das ganz komisch aus haha
    Aber ich mag den P2 Eyeliner eigentlich ganz gerne :D
    Liebe Grüße, Amanda // juustamanda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh nein wie blöd aber das sollte doch trotzdem gehen :)

      Löschen
  4. Toller Post. Ich besitze nur einen Eyeliner und der kommt von Zoeva (:
    xoxo Ally von http://allyshiny.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. An Zoeva Make-Up habe ich noch nie gedacht, die Pinsel finde ich aber gut :)

      Löschen
  5. Den Blackbuster habe ich hier auch und er war bis vor einem Jahr mein Jahr auch mein Lieblings-Eyeliner. Leiiiiider verwischt er mittlerweile bei mir, sobald draußen auch nur der kleinste Windstoß kommt und meine Augen anfangen zu tränen :/. Ansonsten benutze ich ihn ganz gern, wenn ich Zuhause neue Looks ausprobiere. Dann muss ich nicht extra meinen Gel Eyeliner antatschen :D.

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh nein das ist ja ärgerlich, Gel hält dafür bombenfest :)

      Löschen
  6. Hey :)
    Sehr interessante Review! Ich habe auch einen Eyeliner von L'Oreal und mag ihn total!
    lg Mella ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gibt wirklich ein paar tolle von dieser Marke :)

      Löschen
  7. Ein sehr interessanter Beitrag, ich bevorzuge meisten Kajalstifte, da ich mit den flüssigen Eyelinern meistens beim Auftragen Probleme habe.
    Lieben Gruß
    Alnis
    http://alnisfescherblog.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn es schnell gehen muss benutze ich auch eher Kajal :)

      Löschen
  8. Toller Post und wirklich mehr als interessant!
    Ich hatte auch mal einen teuren Eyeliner, der -warum auch immer-
    super schnell eingetrocknet ist. Darüber ärgert man sich dann
    natürlich besonders.
    Ich finde Nummer 1 und 3 sehr interessant, die beiden werde ich mir
    bei meinem nächsten Drogeriebesuch mal genauer anschauen! :)

    Liebe Grüße
    CherryPrincess

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist allerdings ärgerlich, bei Produkten, die schnell leer gehen benutze ich lieber Drogerie :)

      Löschen
  9. Probier mal den SuperLiner in der goldenen Verpackung vn L'Oreal, über den habe ich ja auch mal ne Review auf meinem Blog geschrieben!!! Den finde ich super, da er eine feine Filzstiftspitze hat, welche aber ja zum Dippen ist, wodurch man da nicht das Problem hat, dass er eintrocknet oder dass keine Farbe an der Spitze ist!!! Aber immer unbedingt schütteln vorm Benutzen :)

    AntwortenLöschen
  10. Ich habe ehrlich gesagt, noch keinen perfekten Eyeliner gefunden und bin da noch immer auf der Suche. Dein Post kommt mir da ziemlich gelegen. Werde mich demnächst mal durchtesten. Danke <3
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen
  11. Der ultimative Eyeliner ist der Bombazine Black von &otherstories. Für mich gibt es keinen besseren.

    Liebst,
    Bell

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Muss ich mal schauen wie man da rankommen könnte :)

      Löschen
  12. Ich mag dicke Filzeyeliner am liebsten :)

    AntwortenLöschen
  13. Ich finde den Catrice liquid liner und von p2 die perfect look kajal (kein Eyeliner aber hält ewig und ist wirklich super) am Besten und kann sie auch empfehlen =)
    Liebe Grüße Mandy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vom Catrice Eyeliner habe schon öfter gelesen :)

      Löschen
  14. Toller Vergleich! Von dem Superliner hab ich schon so viel Positives gehört, schade, dass du nicht so zufrieden damit bist :(
    Bezüglich Eyeliner kann ich dir den Catrice Liquid Liner in Waterproof absolut empfehlen! Das ist so ein toller Liner, von der Handhabung her genauso easy wie ein Filzliner, deckt aber perfekt und hält auch unheimlich lange. Ich habe gerade einen ganzen Eyeliner aufgebraucht - das will was heißen!

    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Super, noch dazu ist er günstig. Ist auf alle Fälle einen Blick wert :)

      Löschen
  15. Super Vergleich. Von der Spitze her würde ich wahrscheinlich Nummer 2 wählen, aber die Qualität sind da ja nicht :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Spitze fände ich auch am besten, leider..

      Löschen
  16. Super gute Reviews <3
    Ich bin leider ziemlich unbegabt was Eyeliner angeht und müsste dringend mal üben :D

    Liebe Grüße

    http://nilooorac.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  17. Den Superliner Perfect Slim fand ich ziemlich gut, vielleicht hattest du ein blödes Exemplar :/

    AntwortenLöschen
  18. Der Slim ist auch mein Favorit, tolle Qualität. LG Romy PS: Ich habe gerade ein Gewinnspiel auf meinem Blog, falls du magst, mach doch mit.

    AntwortenLöschen
  19. interessanter Post, vllt. probier ich den Mal, ich tu mir ja extrem schwer mit Eyeliner ziehen!, lg babsi

    AntwortenLöschen
  20. Ich habe auch den Perfect Slim Liner und bin wirklich sehr zufrieden mit dem Stift. Ich verwende ihn bereits seit einem Jahr nahezu täglich und er ist immer noch nicht leer. Zwar ist das Schwarz nicht so dunkel wie bei einem Gel-Eyeliner, wenn es aber mal schnell gehen muss ist er ein wirklich toller Begleiter.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann habe ich scheinbar wirklich einfach nur Pech gehabt..:)

      Löschen
  21. Ohne Eyeliner geh ich nicht mehr außer Haus, mein liebster Eyeliner ist der Liquid Ink Flüssigeyeliner von Essence

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den habe ich noch nie gesehen, wird beim nächsten dm Besuch begutachtet :)

      Löschen
  22. Hallo, ich muss sagen, ich finde Eyeliner toll - an anderen. Ich kann einfach keinen vernünftigen Lidstrich ziehen. Das sieht immer doof an mir aus. Ich habe es auch mittlerweile aufgegeben. Da kann ich mir noch so viele Tutorials anschauen. Auf jeden Fall ein schöne Bericht! Ich wünsche Dir noch einen schönen Abend. Liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Manchmal klappt es, manchmal nicht aber es kann auf alle Fälle sehr frustrierend sein :)

      Löschen
  23. Schau doch mal auf meinem Neuen Blog vorbei,würde mich sehr freuen!
    x J
    http://www.fraeulein-miesniwska.blogspot.de/?m=1

    AntwortenLöschen
  24. Schöne Review! Über den zweiten Eyeliner, über den du berichtet hast hört man ja ständig gutes.Ich habe aber schon paar negative Stimme wie deine gelesen und werde ihn mir daher nicht kaufen. Da ich ihn dafür doch zu teuer finde.

    Mein liebster Eyeliner ist der "Liquid Eyeliner" von Rival de Loop Young. Er ist unfassbar gut und kostet nur 1,80 Euro :))

    Liebst, Anne

    AntwortenLöschen
  25. Ein toller Vergleich!<3 War sehr interessant zu lesen! Ich benutze selten Eyeliner und wenn benutze ich Kajalstifte für einen Lidstrich, da ich finde, dass mir Eyeliner nicht steht,hihi! :D

    Alles Liebe
    Hanna von voll verpinselt

    AntwortenLöschen