Ski Beauty Essentials

17:00

Wenn ihr das hier lest, bin ich gerade Ski fahren (juhuuuu) deswegen ist es hier auch gerade ein bisschen ruhiger. Ein super Anlass um euch zu zeigen was in diesem Urlaub bei mir nicht fehlen darf. Mein gesamtes Kosmetiktäschchen erspare ich euch heute, ich beschränke mich auf die wichtigsten Dinge denn die Pflege darf bei all dem Schnee-Spaß schließlich auch nicht zu kurz kommen. Kälte ist bekanntlich nicht gerade der beste Freund der Haut deswegen muss alles an Feuchtigkeitsspendern eingepackt werden was das Badezimmer hergibt.


Damit das Gesicht bestmöglich vor der Eiseskälte geschützt ist, wird die Tagescreme zusätzlich mit dem Alverde Gesichtsöl angereichert. Viele Lobeshymnen auf diversen Blogs haben dazu geführt, dass ich am Tag vor der Abfahrt noch zu DM gestapft bin um es mir zu kaufen. Auch Sonnencreme darf auf keinen Fall fehlen, die Intensität der Sonne in den Bergen ist ziemlich hoch. Ich vermumme den Teil meines Gesichts, der nicht von der Skibrille bedeckt wird, zwar sowieso bis zur Nase mit meinem Schal (ich bin eine ziemliche Frostbeule) aber doppelt hält besser.

Wenn man abends müde in das Hotel kommt gibt es nichts schöneres als eine heiße Dusche für die müden Glieder, ein Relax Duschbad muss also auch mit. Genauso meine Alverde Körperbutter, nicht nur das Gesicht, auch der Körper braucht schließlich Feuchtigkeit. Damit wirklich mein gesamter Körper eingecremt und geölt ist, habe ich noch das Rosen-Handöl von The Body Shop eingepackt.

Meine Lippen spinnen in letzter Zeit ziemlich rum und ich vermute, dass sich das in den Bergen nicht unbedingt bessern wird. In solchen (Lippennot-) Fällen vertraue ich nur dem Nuxe Rêve de Miel Lippenbalsam und der Bepanthen Wund- und Heilsalbe.


Welche Essentials dürfen bei euren Skiausflügen nicht fehlen?

You Might Also Like

14 Kommentare

  1. Ich war bisher nur einmal im Skiurlaub & das ist auch schon bestimmt 4 Jahre her, daher wüsste ich jetzt nicht so genau was ich mit nehmen würde :)

    Liebe Grüße Sophie
    http://konfetti-katze.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Ohja du sagst es. Kälte ist nicht der beste Freund der Haut. Bepanthen hilft da schon sehr gut. Was ich für die Lippen noch empfehlen kann, ist ein Zuckerpeeling, da die Haut immer so unschön einreißt -.-

    LG <3

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe die Alverde Lotion, die ist so gut :)

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Übersicht! Ich fahre eher in den Sommerurlaub :)

    WÜnsche dir eine menge Spaß!!

    AntwortenLöschen
  5. Ich war leider schon einige Jahre nicht mehr im Ski bzw Snowboardurlaub, aber was bei mir auf gaaar keinen Fall fehlen durfte ist eine Cold-Cream für's Gesicht und einen Lippenpflegestift mit hohem LSF :)
    Hab noch tolle Tage in deinem Urlaub! :*

    Liebste Grüße Chrissy <3
    Farbenherz

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, es war sehr schön. Die Cold Cream war schon in der Sonnencreme dabei und das Öl hat auch super geholfen :)

      Löschen
  6. Tolle Sachen :) Fähre allerdings selbst gar kein ski, weswegen ich dir darauf nicht antworten kann hihi.
    Liebe grüße ♡♡

    AntwortenLöschen
  7. oh ja lsf und reichhaltige cremes sind ein absolutes muss!! ich finde eine gute Haarpflege bzw Haaröl immer noch wichtig:)
    www.rot-schopf.com

    AntwortenLöschen
  8. Ich hoffe du hast einen wundervollen Skiurlaub. Ich selbst fahre kein Ski aber ich glaube die Produkte sind allgemein toll für den Winter.

    AntwortenLöschen