Winter Essentials

10:00

Ich mag den Winter sehr gerne. Klar freut man sich auch wieder auf die wärmere Zeit aber es ist doch herrlich wenn man in eine Decke gekuschelt einen schönen Film schauen und heiße Schokolade trinken kann wenn es draußen richtig kalt ist. Heute möchte ich Euch gerne zeigen welche Produkte bei mir in dieser Jahreszeit nicht fehlen dürfen.


Lippenbalsam
Das ist von all den hier genannten Produkten vermutlich das Wichtigste weil meine Lippen bei niedrigen Temperaturen und Heizungsluft extrem austrocknen. Mein Favorit von allen bisher ausprobierten Lippenpflegen ist der Nuxe Rêve de Miel, dem ich schon einen eigenen Post gewidmet habe.
 

Dunkler Lippenstift
Bleiben wir doch gleich bei den Lippen, ich finde dunkle Lippenstifte sehen im Winter so toll aus. Natürlich kann man sie auch im Sommer tragen wenn man möchte, da greife ich allerdings lieber auf hellere Farben zurück. Ich benutze die Astor Lip Butter in 019 Plum it sehr gerne weil man sie sehr sheer für den Alltag tragen, die Farbe aber auch für ein intensiveres Abend Make-Up aufbauen  kann.


Dunkler Nagellack 
Ich weiß nicht was mir an dunklen Nagellacken so gut gefällt aber sie sind einfach meine Favoriten. Wenn eine Farbe gerade noch nicht schwarz sondern rot, dunkelgrün etc. ist, dann immer her damit. Hier zeige ich euch einen meiner meistbenutzen Nagellacke, Over the Edge von Essie. Wenn ich unentschlossen bin in welcher Farbe ich meine Nägel lackieren soll greife ich meistens dazu obwohl er im Grunde gar nichts besonderes ist.

  
Intensives Parfum
Ich bin kein Fan von leichten frischen Düften, ich mag es schwer und intensiv. Meine Verwandten und Freunde sind mit mir da zwar nicht einer Meinung aber man kann seinen Geschmack nun mal nicht ändern. Einer meiner absoluten Lieblinge ist das Parfum Sensual von Jil Sander, ich finde es so toll. Da ich ganz schlecht darin bin Gerüche zu beschreiben verlinke ich es euch damit ihr euch die Noten ansehen könnt falls ihr wollt.

Handcreme
Neben meinen Lippen reagieren auch meine Hände auf die veränderten Bedingungen deswegen dürfen meine Handcremen gerne etwas reichhaltiger ausfallen. Eine, die mir in der Vergangenheit sehr geholfen hat, ist das Handkonzentrat mit Sheabutter und Arganöl
von Florena. Am besten abends oder zu Hause benutzen damit es gut einziehen kann, für zwischendurch unterwegs ist es eher ungeeignet. Noch ein Tipp: Nur ganz wenig davon benutzen, da es ein Konzentrat ist reicht die kleinste Menge aus.


Haaröl
Auch meine Haare trocknen im Winter aus deswegen gönne ich ihnen gerne Haaröl um sie zu verwöhnen. Ich benutze das Exemplar von Alverde weil mir bei der Auswahl wichtig war, dass das Produkt keine Silikone enthält damit es die Haare auch tatsächlich pflegt (ich bein kein kompletter Silikonverweigerer aber in diesem Fall war es mir ein Anliegen). Es besteht aus einer Vielzahl natürlicher Öle, die gut für die Haare sind. Kleiner Tipp: nur ganz wenig davon verwenden, bloß einen Pumpstoß auch bei längeren Haaren sonst sieht es ganz schrecklich aus!

   
Badezusatz
Oh wie ich mich jedes Jahr darauf freue wenn es draußen kälter wird und ich endlich wieder baden kann. Ich liebe es einfach, ewig könnte ich in der Badewanne liegen. Bei meinen Badezusätzen bin ich nicht festgelegt, ich probiere immer wieder etwas neues aus. Irgendwann werde ich mich überwinden und mir etwas von Lush holen um zu sehen ob diese Produkte wirklich so toll sind wie alle meinen.

Feuchtigkeitsmaske
Im Sommer reicht meine Creme aus, im Winter darf es gerne noch eine Extraportion Pflege sein. Mein Liebling im Moment ist die Drink Up Intense Overnight Maske von Origins weil sie so herrlich viel Feuchtigkeit spendet. Außerdem finde ich es angenehm, dass ich sie nach dem Auftrag über Nacht einwirken lassen kann und nicht nach 15 Minuten wieder abnehmen muss.




Welche sind Eure Winter Essentials? Ohne welche Produkte fühlt Ihr euch im Winter unwohl?

You Might Also Like

30 Kommentare

  1. Bis auf das Parfüm (denn ich liebe leichte und frische Düfte) hätte ich genau die gleichen Produkte als meine Winter Essentials genannt. Ein sehr schöner Post!

    Liebe Grüße
    Amelie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Parfums sind wirklich sehr individuell:)

      Löschen
  2. Das sind perfekte Begleiter für den Winter. Die Lippenpflege von Nuxe ist auch mein absoluter Favorit für die Lippen. Es gibt nichts besseres. Und dunkle Lippen und Nägel sind gerade absolut perfekt ♥
    Liebe Grüße, Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freue mich immer wenn ich meine dunklen Lippenstifte wieder auspacken kann:)

      Löschen
  3. Ein toller Post! Ohne Lippenpflegestift und Handcreme verlasse ich im Winter nie das Haus :-D

    Alles Liebe
    Doris von Pretty Clover Beautyblog

    AntwortenLöschen
  4. Hallo, eine tolle Produktauswahl hast Du da zusammengestellt. Am besten gefällt mir der Nagellack und die Origins Maske. Ich wünsche Dir noch einen schönen Abend. Liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, der Nagellack passt irgendwie zu allem:)

      Löschen
  5. tolle Sachen, das Haaröl hatte ich mal, aber mir gefiel ein anderes besser. den Nuxe Lippenbalsam hab ich auch :) lg babsi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte mal ein anderes aber das war so richtig silikonig, wäre interessant zu wissen welches dir besser gefällt:)

      Löschen
  6. Wow!<3 Ein echt toller Post mir super Essentials! Ich kann dir in allen Punkten vollkommen zustimmen!

    Alles Liebe
    Hanna

    AntwortenLöschen
  7. Tolle Produkte hast du da ausgesucht! :)

    Für mich gehört im Winter auf jeden Fall eine Lippenpflege mit dazu. Handcreme und Bodylotion dürfen auch nicht fehlen. Meine liebste Lippenpflege sind Bee Natural und EOS.

    Liebe Grüße

    Anna :)

    AntwortenLöschen
  8. Ich kann ohne meine Hautpflege von Clinique nicht leben, im Winter sieht mein Gesicht einfach aus wie eine auseinanderfallende Mumie und Produkte mit Parfum darf ich auf der Gesichtshaut leider nicht benutzen. Für die Haarpflege brauche ich allerdings noch ein neues Essential, bin dieses Jahr nicht so ganz glücklich mit meiner Haarstruktur und das richtige gegen Frizz bei Heizungsluft habe ich auch noch nicht gefunden.

    Liebst Daniela
    von www.fallin-in-love-with.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich fand die absolut repair cellular Haarkur von L'Oréal Professional sehr gut gegen trockenes Haar:)

      Löschen
  9. Toller Post, die Drink Up Maske von Origins will ich mir auch unbedingt noch kaufen! Du hast übrigens einen neuen Leser :)

    Ganz liebe Grüße
    Susann von Fashion in Pepperland

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich, danke liebe Susann! Ja die musst du dir unbedingt mal ansehen:)

      Löschen
  10. Den Lippenbalsam und das Haaröl finde ich sehr interessant! Der Balsam hört sich super an, habe eben auch den Beitrag dazu angeschaut. Ich bin auch immer auf der Suche nach DEM perfekten Pflegeprodukt für die Lippen und es ist schrecklich :D Am Haaröl gefällt mir, dass es ohne Silikone ist, das werde ich mir auf jeden Fall mal anschauen :)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Suche nach einer guten Lippenpflege ist wirklich eine Qual!

      Löschen
  11. Ja die Oberfläche ist rau & es stört wirklich ein wenig:/
    Aber schön finde ich ihn trotzdem :D

    AntwortenLöschen
  12. Der Post ist richtig toll. Ich brauche im Winter auch immer eine Lippenpflege und benutze am liebsten die von Bepanthen. :) Das Haaröl verwende ich übrigens auch, das mag ich richtig gern. Alverde ist sowieso eine tolle Marke. :)

    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Alverde hat wirklich ein paar tolle Produkte, die Bepanthen Lippenpflege hatte ich auch mal und fand sie sehr gut:)

      Löschen
  13. Haaröl habe ich diesen Winter auch für mich entdeckt, das ist so toll :)

    AntwortenLöschen
  14. Ein sehr schöner Post....
    Die Origins Maske hatte ich auch mal und fand sie ganz gut ;)
    lg missteina von
    www.beautiful-way-of-life.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die meisten Leute sind mit dieser Maske recht zufrieden glaube ich :)

      Löschen
  15. Die Handcreme, das Badesalz und das Parfüm sind so klasse :-)
    Im Winter trage ich auch gerne dunklen Nagellack, passt hervorragend zu den dunklen Klamotten !

    Grüße
    Eileen

    AntwortenLöschen