Worth the Hype? Origins Drink Up Intense Overnight Maske

10:00

Aus meiner "Worth the Hype?" Idee ist mittlerweile eine kleine Serie geworden. Ich werde immer neugierig wenn viele Leute ein Produkt loben, ich bin aber auch vorsichtig und gehe nicht davon aus, dass ich es auch lieben werde. Die Origins Drink Up Intense Overnight Maske wollte ich gerne testen weil meine Haut im Winter zu Trockenheit neigt und mir die Idee gefällt, dass die Maske eine ganze Nacht Zeit hat um einzuziehen und ihre Wirkung zu entfalten. 

Origins Drink Up Intense Overnight Maske

Die Maske ist sehr ergiebig, eine kleine Menge reicht aus um das gesamte Gesicht einzucremen. Bei der Benutzung hat man den Eindruck, dass man eine Nachtcreme aufträgt. Was mich überrascht hat ist, dass sie sich trotz ihrer tollen Pflegewiekung nicht schwer und fettig anfühlt, die Maske zieht gut in die Haut ein und fühlt sich nicht klebrig an. Die Konsistenz lässt vermuten, dass die Pflegewirkung sich in Grenzen hält, wenn man aber am nächsten Morgen aufwacht, fühlt sich die Haut prall, geschmeidig und mit Feuchtigkeit versorgt an. 

Origins Maske Feuchtigkeit

Der Geruch ist sehr angenehm, man kann einen leichten Pfirsichduft warnehmen. Auch wenn die Maske mit etwa 30€ nicht günstig ist, ist sie diesen Preis meiner Meinung nach Wert wenn man mit trockener Haut kämpft weil sie ein toller Feuchtigkeitslieferant ist und mir diesen Winter sehr hilft. Außerdem reicht die Tube, die 100ml enthält, vermutlich ewig weil wirklich bloß eine kleine Menge benötigt.

Ich benutze die Maske 2 mal pro Woche nachdem ich mein Gesicht gepeelt habe damit sie noch besser wirken kann. Meine recht empfindliche Haut hat in keinster Weise negativ reagiert, was nicht selbstverständlich ist.

Origins Overnight Maske

Wie ihr merkt bin ich begeistert und würde diese Maske auf alle Fälle empfehlen, der Hype scheint in diesem Fall also gerechtfertigt zu sein. Man darf nicht erwarten, dass diese Maske Wunderdinge mit der Haut anstellt aber sie hält was sie verspricht und macht die Haut sanft und geschmeidig.

Meine bisherigen Beiträge aus der "Worth the Hype" Serie:

Nuxe Rêve de Miel 
Bioderma


Welche Feuchtigkeitsmaske benutzt ihr gerne?


You Might Also Like

25 Kommentare

  1. die produkte von origins mag ich bzw meine haut sehr gerne. diese maske kenne ich noch nicht, hört sich aber gut an. feuchtigkeitsmasken verwende ich unterschiedliche, eine favoriten maske habe ich eigentlich noch keine. lg

    beautyliciousd.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieses ist mein erstes Origins Produkt, ich werde aber bestimmt noch mehr ausprobieren :)

      Löschen
  2. Vielen Dank für die Vorstellung. Die Maske steht seit längerem auf meiner Wunsch-Liste. LG Aida

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Würde ich mir bei Gelegenheit auf alle Fälle holen:)

      Löschen
  3. Ich besitze die Maske auch und bin genauso begeistert wie du. :) Ich habe sehr trockene Haut und da hilft die Maske wirklich sehr gut.

    Liebe Grüße
    Amelie

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe mir die Maske gestern bestellt und freue mich schon darauf, sie auszuprobieren :) schön, dass du so begeistert davon bist!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Sehr interessanter und informativer Post :) Gefällt mir sehr gut <3
    Liebe Grüße
    Sarah

    von my-magnificent-world.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  6. Hört sich wirklich gut an. Da kann man gleich wieder neugierig werden, wobei sie recht teuer ist. Wenn die Sachen helfen finde ich den Preis in Ordnung :)

    Alles Liebe Kleinstadtcinderella <3
    http://kleinstadtcinderellasnailblog.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  7. Die Maske hatte ich noch nie, aber sie hört sich wirklich sehr interessant an.
    Vorallem jetzt zur kälteren Jahreszeit, könnte sie sehr hilfreich sein. :)

    Liebe Grüße
    CherryPrincess

    AntwortenLöschen
  8. Ich benutze gern die Feuchtigkeitsmaske von La Roche-Posay. Die ist aber auch nicht günstig. Kann ich dir aber sehr empfehlen! :)

    Liebe Grüße
    Diana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. La Roche-Posay mochte ich immer sehr gerne, muss ich mir mal ansehen :)

      Löschen
  9. Die Maske klingt auch echt interessant, ich liebe meine Originsprodukte sehr und die könnte als nächstes einziehen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich muss auch noch ein paar mehr versuchen :)

      Löschen
  10. Klingt echt super Interessant. Diese Maske hatte ich noch nie, da muss ich wohl mal vorbei schauen, obwohl sie etwas teuer ist.
    Liebe Grüße Nele

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oft gibt es bei Douglas besipielsweise Prozente, da könnte man zuschlagen :)

      Löschen
  11. Schöne Review! Eine Freundin hat mir letzte Woche noch erzählt wie trocken ihre Haut ist. Das werde ich ihr empfehlen!

    AntwortenLöschen
  12. Ich hatte mal zwei Luxus-Sampels der Maske und bin ewwwiiggg damit hingekommen. Habe sie sogar als Nachtpflege benutzt, außer der starken Parfümierung, die meistens auch Reizung bedeutet, mochte ich sie wirklich gerne :). LG an dich !

    AntwortenLöschen
  13. Schöne Review und tolle Bilder. :)
    Ich wäre immer noch zu geizig, 30 Euro auszugeben. :D

    Liebe Grüße

    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe sie gekauft als es bei Douglas 20% daraf gab ;)

      Löschen